Schmittschmitt Reisen

 

4 Tage Urlaub im Bayerischen Wald
kurze Busfahrten aber ein schönes Programm
von Mittwoch, 18.11. - Samstag, 21.11.2020



Mittwoch, 18.11.2020
Abfahrt 5.00 Uhr in Scheßlitz am „Alten Bahnhof“, Über Nürnberg Richtung Regensburg.
Unterwegs legen wir eine Kaffeepause mit Kuchen ein. Weiter geht es nach Kloster Weltenburg.
Es liegt oberhalb des Donaudurchbruch in der Donau-Schlinge.
Im Kloster Weltenburg sind ca. 2 Stunden eingeplant für Besichtigung der Kirche, der
Klosteranlage sowie bei schönen Wetter noch ein kleiner Spaziergang an der Donau. Nach der
Mittagszeit geht es weiter zum Bogenberg bei Straubing. Hier besichtigen wir die älteste
Marienwallfahrtskirche Bayern`s wo seit 500 Jahren an Pfingsten eine 13m hohe Kerze stehend
zur Kirche getragen wird. Anschließend fahren wir (20 km) nach Elisabethszell zu unseren Hotel,
der Singende Wirt. Hier genießen wir das erste Mal das gute Abendessen.
Das Hotel hat eine Auszeichnung bekommen in der 3 Sterne Kategorie als eines der
beliebtesten Hotels Deutschlands.


Donnerstag, 19.11.2020
Mit Reiseleitung geht es entlang der Glasstraße. Erster Halt ist in Bad Kötzting bei der Bärwurzerei Liebl. Hier wird Ihnen unter anderem die Produktion der edlen Schnäpse gezeigt, Sehenswert ist die Stadt Bad Kötzting mit ihren alten Häusern in der historischen Altstadt mit schmalen Gassen die ums Schloß herum führen.  Weiter geht’s zum idyllisch gelegenen Arbersee. Der Große Arber ist der “König des Bayerwaldes” mit einer Höhe von 1456 m. Nach einer Kaffee-Pause führt die Fahrt weiter nach Bodenmais, dem mit bekanntesten Ort des Bayerischen Waldes zur durch Ski-Weltcup- Glaspokale und Kronleuchter weltberühmten Glasschleiferei “JOSKA”. Unser Ausflug führt uns weiter nach Arnbruck in das “Glasdorf Weinfurtner”. Auf Wunsch kann die Fahrt auch über den weithin bekannten Wallfahrtsort Neukirchen beim Heiligen Blut oder zur “Gläsernen Scheune” in Raubühl führen. Anschließend treten wir die Heimreise nach Elisabethszell an.

Am Abend dann der Gala-Auftritt mit Anita und Alexandra. Die Geschwister sind bekannt durch Funk und Fernsehen.




Freitag, 20.11.2020
Nach dem Frühstück geht es nach Passau. Hier gibt es eine Domführung mit der größten
Kirchenorgel (17774 Pfeifen) der Welt. Anschließend ist noch genügend Zeit für einen schönen
Stadtbummel. Auf der Rückfahrt können wir bei schönen Wetter Eging am See anfahren oder die
Stadt Deggendorf zum Shoppen. Am Abend nehmen wir das letzte köstliche Abendessen im Hotel
ein.


Samstag 21.11.2020
Heimfahrt geht über die Walhalla mit Besichtigung. In Regensburg ist eine Stadtführung eingeplant.

Anschließend treten wir die Heimreise an ; ggf. mit einer Abendeinkehr.


Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- drei Übernachtungen mit HP

- Gala - Abend mit Anita und Alexandra

- 1 Tag Reiseleitung entlang der Glasstraße

- Domführung in Passau

- Eintritt Walhalla Regensburg

- Stadtführung in Regensburg

- Insolvenzversicherung



Der Reisepreis pro Person beträgt 339,- € im DZ / 39,- EZ-Zuschlag

Die Anmeldung erbitte ich telefonisch
unter 09542519 oder g.schmittschmitt@t-online.de

Bei genügend Teilnehmer gebe ich Ihnen Bescheid wegen Bezahlung der Reise.
Der Abschluss einer Reiserücktrittkostenversicherung wird empfohlen

Programmänderungen behalten wir uns vor.                  Personalausweis nicht vergessen!