Schmittschmitt Reisen

 

Masuren: Danzig, Posen, Marienburg, Heilige Linde 

Samstag, 07.07. bis Freitag, 13.07.2018

Masuren mittendrin – diese Reise garantiert Ihnen beeindruckende Naturerlebnisse wie geheimnisvolle Wasserspiegel der Seen und den Horizont, den Sie zwischen Sunden,
 Kanälen, Inseln und Heidelandschaften sehen können. Die üppige Pflanzenwelt,
die Vielfalt der Tiere sowie eine nicht alltägliche Kultur und Geschichte
werden Sie bei Ihrem Streifzug durch Masuren begleiten.


Samstag, 07.07. Anreise Posen

Wir fahren vorbei an Leipzig und Potsdam über Frankfurt Oder nach Posen. Genaue Abfahrtsdaten werden noch bekanntgegeben. Nach der Stadtführung beziehen wir unser Hotel und nehmen das erste gemeinsame Abendessen ein.


Sonntag,08.07. Posen – Thorn – Masuren

Nach dem Frühstück treten wir die Weiterfahrt in Richtung Masuren an. Wir legen einen Zwischenstopp in Thorn ein mit Stadtbesichtigung. Danach Weiterfahrt zu dem Hotel in den Masuren, welches uns 4 Nächte beherbergen und gut verköstigen wird.


Montag, 09.07. Johannisburger Heide

Mitten in der Johannisburger Heide, im Fortshaus Kleinort, haben wir die Möglichkeit, uns mit der weltbekannten Literatur des deutschen Schriftstellers Ernst Wiechert bekannt zu machen. Ein Erlebnis ist auch der Fluss Kruttinna, der von herrlichen Bäumen gesäumt wird. Wir können eine Staakenbootsfahrt durch die idyllische Landschaft (nur bei schönem Wetter möglich) unternehmen und im Anschluss daran in Eckertsdorf das kleine Philipponenkloster besuchen. Mit unserem Reiseleiter erkunden wir dann den Ferienort Niedersee und Johannisburg mit seinem alten Rathaus und den Bürgerhäusern.


Dienstag, 10.07. Sensburg – Heilige Linde – Wolfschanze

Am Vormittag besichtigen wir Sensburg. Wir kommen zum Rathaus aus dem Jahre 1825 und zum Landratsamt mit dem Denkmal von Krzysztov Celestyn Mrongowiusz, nach dem die Stadt benannt wurde. Weiter geht es die Stadtpromenade am Schoßsee entlang zum Markt. Weiterfahrt zur Besichtigung der größten Wallfahrtskirche Nordpolens in Heilige Linde. Anschließend erwartet uns eine Orgelpräsentation. Am Nachmittag fahren wir zur Wolfschanze, dem ehemaligen Hauptquartier Hitlers und zugleich auch Attentatsplatz auf Hitler.Auf der Rückfahrt bietet uns dann die Möglichkeit zur Besichtigung einer der ältesten Kirchen der Masuren in Seehesten.


Mittwoch, 11.07. Masuren

Durch die schöne Landschaft der Masuren fahren wir an vielen Seen vorbei nach Lötzen, dem heutigen Wassersportzentrum der Masuren. Beim geführtem Stadtrundgang gelangen wir u.a. zur alten Drehbrücke am Kanal und zum größten Yachthafen der Masuren. Weiterfahrt nach Nikolaiken. Der beliebte Ort bietet einen schmucken Ortskern rund um die Kirche, den wir bei einem geführten Rundgang erkunden werden. Anschließend wartet eine große Schifffahrt auf dem Spirdingsee, dem größten See der Masuren auf uns.


Donnerstag, 12.07. Masuren – Danzig/Dreistadt

Nach 4 eindrucksvollen Tagen in dieser wundervollen Landschaft verlassen die Masuren nach dem Frühstück und reisen nach Danzig/Dreistadt. Auf dem Weg dorthin besuchen wir die große Burganlage Marienburg mit Eintritt und Führung. In Danzig erwartet uns dann noch eine Stadtführung, bei der wir die Altstadt, das Rathaus, den Hafenkran und vieles mehr sehen werden. Übernachtung in Danzig/Dreistadt.


Freitag, 13.07. Heimfahrt
Gestärkt und mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck machen wir uns nach dem Frühstück auf den Heimweg. Es ist vorgesehen über Stettin, ggf. mit kurzer Mittagspause in der Stadt nach Hause zu fahren.


Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus

  • 6 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels.

  • Durchgehende Reiseleitung vom 2. bis 6. Tag

  • Stadtführung in Danzig und Posen

  • Eintritt & Führung Heilige Linde mit Orgelkonzert

  • Eintritt & Führung Wolfschanze

  • Eintritt & Führung Philipponenkloster

  • Eintritt & Führung Forsthaus Kleinort

  • Eintritt & Führung Schlossanlage Marienburg

  • Masurenschifffahrt

  • Insolvenzversicherung


Der Reisepreis pro Person beträgt 569 € im DZ / EZ-Zuschlag 92,- €

Anzahlung in Höhe von 200,- € fällig bei Anmeldung.

Restzahlung in Höhe von 369 € bzw. 461,- € fällig bis 15.05.2018

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Der Abschluss einer Reiserücktrittkostenversicherung wird empfohlen!

Programmänderungen behalten wir uns vor. Personalausweis nicht vergessen!